Drama 1983 - 2003
Institut für Vor- und Frühgeschichte der Universität des Saarlandes

Die Flur Drama-„Jurenja“

 

Die Flur Drama-„Jurenja“ hat auf einer etwa 80 x 60 m großen Fläche römische Keramik und mehrere römische Münzen aus dem 4. Jahrhundert erbracht. Reliefierte Architekturbruchstücke und Fragmente von Reliefplatten aus Marmor mit Götterfiguren und mythologischen Szenen unterstreichen die besondere Bedeutung des Platzes in der Spätantike. Funde aus dem 10. und 11. Jahrhundert weisen auf eine erneute Nutzung dieser Stelle in byzantinischer Zeit hin.

 

 

 

Impressum | Kontakt | ©2006 Vor- und Frühgeschichte der Universität des Saarlandes